Tischbewertung 2019      

Unsere diesjährige Tischbewertung ist wie auch in den letzten Jahren harmonisch verlaufen. In jedem Jahr werden hier die ersten Bewertungen unserer Tiere durchgeführt. Mit den Ergebnissen sind wir wieder sehr zufrieden. 

Lucas Heidrich ist mit seinen Zwergwiddern weiß RA Vereinsmeister geworden. Er bekam mit 386 Punkten das bei einer Tischbewertung höchst mögliche Ergebnis. 

Er stellte auch das beste Tier bei dieser Tischbewertung. Siegfried Hubert wurde mit seinen Deutschen Riesen zweiter Vereinsmeister (385 Punkte) gefolgt von Dietmar Heidrich mit 384 Punkten. Herbert Mohr zeigte einige schöne Häsinnen der Rasse Rote Neuseeländer. Die Zwergwidder von Petra Heidrich können sich auch durchaus sehen lassen. Seinen ersten Pokal bekam unser Jungzüchter Fynn Gabriel für seinen Riesenrammler, den er im Sommer von seinem Opa geschenkt bekommen hatte. 

Wir bedanken uns bei Reinhard Pötz für die kritische, aber stets faire Bewertung unserer Tiere. Im nächsten Jahr wird unsere Tischbewertung am Samstag, 10. Oktober wieder bei uns in Westerburg stattfinden. 

Die folgenden Bilder geben einen kleinen Eindruck von unserer Tischbewertung.